Tom Vater

Tom Vater

Eclectic crime fiction and informed, irreverent non-fiction from Asia and beyond

Tom Vater RSS Feed
 
 
 
 

Amerikas geheimer Krieg in Laos am 23. Februar auf arte

secretwar

Amerikas geheimer Krieg in Laos – Die größte Militäroperation der CIA (Drehbuch: Marc Eberle/Tom Vater) wird heute, am 23. Februar auf arte wiederholt.

“Die großen Trümpfe von Eberles spannender, aufwendiger und gut recherchierter Dokumentation sind die schillernden Gesprächspartner vom Söldner oder örtlichem CIA-Chef über kommunistische Kämpfer bis zum laotischen Exgeneral und Heroin-Zaren. Außerdem drang er mit seiner Kamera in bislang geheime militärische Sperrgebiete vor, die seit Abzug der US-Amerikaner kaum ein Ausländer betreten durfte.

(Neues Deutschland / 06.05.2009)

“Amerikas geheimer Krieg in Laos ist ein sorgfältig recherchierter und mit reichlich bislang unveröffentlichtem Archivmaterial montierter Film, der ein bezeichnendes Licht auf die Geopolitik der USA wirft. Dass es dabei nicht nur um Vergangenheitsbewältigung geht, sondern auch darum, die Gegenwart besser zu verstehen, wird spätestens dann deutlich, wenn ein ehemaliger CIA-Mitarbeiter die Parallelen zu den derzeitigen Kriegen in Afghanistan und im Irak in den Raum stellt. Neben ihm und anderen Beteiligten wie dem laotischen Widerstandsführer General Vang Pao kommen der Fotograf Philip Blekinsop, der Journalist und frühere Entwicklungshelfer Fred Branfman, der Historiker Alfred McCoy, der Air America Pilot Charlie Weitz, das Kriegsopfer Sousath Phetrasy sowie viele andere Zeitzeugen zu Worten und legen ein entsetzliches Zeugnis davon ab, wie gründlich Eberle und sein Co-Autor Tom Vater bei den Recherchen zu diesem Film vorgegangen sind.”

Kinozeit

Comments are closed.

Places