Tom Vater

Tom Vater

Eclectic crime fiction and informed, irreverent non-fiction from Asia and beyond

Tom Vater RSS Feed
 
 
 
 

Biografie

Tom Vater studierte Englische Literatur und Verlagswesen in Oxford und lebt seit fünfzehn Jahren in Bangkok.

Moon Books

Er arbeitet als freischaffender Schriftsteller in Asien, vor allem in Thailand, Laos, Kambodscha, Indien und Nepal, und ist der Autor zahlreicher Titel für den Reise Know How Verlag

Mit dem Fototgrafen Hans Kemp ist er zudem der Besitzer von Crime Wave Press, einem Verlag der Krimis mit aisatischen Themen produziert. 2018 hat er mit Crime Wave Press seinen vierten Roman veröffentlicht The Monsoon Ghost Image .

Tom ist der Bangkok-Experte für den Daily Telegraph und Autor einer Reihe von Büchern über Asien/asiatische Thematiken geschrieben, unter anderem den Bestseller Sacred Skin, das erste Buch über Thailands heilige Tätowierungen, dass er mit der Fotografin Aroon Thaewchatturat verfasst hat und das mehr als 30 positive Rezensionen (unter anderem in Die Zeit, TIME, The Wall Street Journal) bekommen hat.

Tom hat Dokumentarfilmdrehbücher für Fernsehen und Kino verfasst, z. B für den Film The Most Secret Place on Earth (NDR/WDR/Discovery), der in 30 Ländern gezeigt wurde.

Zudem hat er eine Reihe Reiseführer über Kambodscha, Angkor Wat und Thailand geschrieben, für Rough Guides, Reise Know How und Moon Guides.

Toms Arbeit is in zahlreichen Publikationen erschienen, darunter The Daily Telegraph, The Asia Wall Street Journal, The Times, The Guardian, Marie-Claire, Courier International, Abenteuer und Reisen, MERIAN und Ecoute.

Zu besonderen Interessen zählen Tourismus und Architektur, Umwelt, Geschichte, sowie Minderheiten und Jugendkultur in Asien.

Places